Premium Supplier

Alp Lavoz

Bei der konditionell anspruchsvollen Tour von Chur nach Churwalden, Valbella hinauf zur Alp Lavoz wird man von einem einzigartigen Panorama begleitet.

Cross Country
53.013 Km, 2032 Hm

Die Tour starten wir in Chur und fahren über Passugg den Polenweg entlag bis nach Churwalden. Von da aus gehts der linken* Talseite der hoch bis nach Parpan. In Parpan müssen etwa 500m auf der Hauptstrasse gemacht werden. Dann biegen wir den Trail rechts nach Valbella ab. Beim Ortseingang von Valbella gehts gleich rechts hoch über die Alp Lavoz bis zum Bergkamm auf 2330m über Meer.

Vom Bergkamm aus geniesst man das wunderschöne Panorama übers Schanfigg und Domleschg. Anschliessend gehts über Grobschottrige Singletrails talwärts über die Alp Raschil hinunter durch herbstliche Lärchenwälder. Bei der Alp Tamil verbreitert sich der Trail zur Naturstrasse welche bis zum Canova-See bei Paspels führt.

Bei Paslpels gibt es zwei Varianten welche nach Rothenbrunnen führen:

* Der Strasse entlang bis nach Rotenbrunnen (empfohlen)
* Rasante Abfrahrt bis unterhalb vom Schloss Ortenstein gemäss GPS-Aufzeichnung (Trail ist schlecht unterhalten, Steinschlaggefahr: nicht empfohlen)

Bei Rothenbrunnen führt der Polenweg nach Domat/Ems. Von dort aus gehts dem Velo-Weg bis nach Chur, wo sich unsere Runde schliesst. *Angaben nach Fahrtrichtung (nicht kartografisch)

 

Tags:
 
 

Touren-Autor:
fahrbar

Diese Tour wurde von «fahrbar»
am 18. März 2011 - 20:07 bereitgestellt.
Alle Touren von «fahrbar» anzeigen

 

 

Track-Daten

 Steigungø in %Distanz
Total  53.013 Km
Uphill2032 m6.9%29.272 Km
Downhill-2033 m11.2%18.161 Km
Flach------5.580 Km
Höhem ü. M.
Start:527 m
Ziel:526 m
Höchster Punkt:2326 m
Tiefster Punkt:445 m

 

 

Fitness-Daten

Für den indivudeller Energiewert für diese Mountainbike-Tour musst du dich anmelden und in deinem Profil Körper- und Bike-Gewicht angeben.


Relative Daten

Fahrtechnik:Blau - einfach (S0-S1) siehe Singletrail-Skala
Kondition:anspruchsvoll
Panorama:durchschnittliches Panorama
Dauer:7 Std 00 Min
Beste Jahreszeit:
       
JanFebMärAprMaiJun JulAugSepOktNovDez
 

GPS Track-Daten

 
  • Galerie: Alp Lavoz

    Bei der konditionell anspruchsvollen Tour von Chur nach Churwalden, Valbella hinauf zur Alp Lavoz wird man von einem einzigartigen Panorama begleitet.

 

Tour weiterempfehlen:
 


Kommentare zu Alp Lavoz


Kommentar schreiben ...

Interessante Tour, die Abfahrt is aber eher mühsam, reinster Bremsverschleiss ohne Flow, der erste Teil der Abfahrt ist momentan recht ruppig (August 2017) da der ganze weg umgegraben wurde. Wer ne spannende Abfahrt mit Singletrails will, sollte wohl retour Richtung Parpan fahren. Die letzten 2-300 Höhenmeter sind zudem mit Bike-Schieben verbunden, da recht grobschottrig ohne Grip und sehr sehr steil!

Fazit: Gibt spannendere Touren in der Region

kommentiert am 27. August 2017 - 18:06 von Gast

Der Übergang lässt sich auch bestens mit dem Alten Schyn und einem Abstecher auf den Scalottas kombinieren (gestern so gefahren von Rhäzüns weg, der ideale Ausgangspunkt wäre aber wohl der Canovasee resp. Paspels). Nach dem Alten Schyn führt von Lain eine schöne Naturstrasse hoch zur Alp Fops, von wo man in wenigen Minuten die Mittelstation Tgantieni erreicht. Hier kann man mit der Sesselbahn bequem den Piz Scalottas erreichen und dann zum Punkt 2154 oberhalb Lenzerheide traversieren, wo man dann "nur" noch steile 200Hm vor sich hat. Die Abfahrt nach Paspels ist wie schon beschrieben einsam, oben holprig und unten steil, aber durchwegs einfach zu fahren.

kommentiert am 10. September 2015 - 7:26 von Rhäzünser

ganz,ganz steiler Aufstieg von der Alp Lavoz bis zum Grat ! Trail nach Scharans nur im oberen Teil interessant.

kommentiert am 31. Oktober 2011 - 20:04 von tee

Sehr schöne Auffahrt. Selten so angenehm, fern vom Mot. Verkehr gefahren, in einem Gebiet mit so viel Strassen. Die Abfahrt ins Doimleschg bietet jedem etwas. Garantiert sind heisse Breimsen auf der einfachen Naturstrasse der unteren Hälfte der Abfahrt. Oben schöner, fahrbarer Wandeweg, ohne Wanderer. Super Tour

kommentiert am 31. Oktober 2011 - 20:03 von Tourer

Wunderschöne Tour. Wer etwas weniger Höhenmeter machen möchte, kann die Brambrüeschbahn (Chur-Brambrüesch dann nach Churwalden) und die Sesselbahn Alp Stätz (Höhenweg über die Alp Stätz zur Alp Lavoz) verwenden.

kommentiert am 31. Oktober 2011 - 20:02 von Gast

Davos Klosters - Singletrail Paradies der Alpen

Wetter-Prognose

In Chur (Graubünden / Schweiz) ist es bis 06:00 bei 3°C clear sky. Detail-Prognose und Webcams

Clear sky Temperatur-Icon 3° C Leichter Wind
1 kmh aus SSW

1030.2 hpa

Guidebook