Premium Supplier

Fürhörnli (Montalin)

Über den Mittenberg nach Maladers geht die abwechslungsreiche Tour hinauf in Richtung Montalin. 100% Panorama entgelten den zum Schluss hin sehr steilen Anstieg. 

Cross Country
23.055 Km, 1402 Hm

Die Tour startet vor dem Obertor in Chur. Von da aus gehts in Richtung Spitäler. Durch den Fürstenwald fährt man der Strasse entlang bis hinauf zum Mittenberg. Von da aus führt ein Singletrack nach Maladers (Ausgeschilderte Wanderroute) wobei man ca. 100 Höhenmeter verliert, jedoch für den tollen Ausblick genügend entschädigt wird.

Von Maladers fährt man über die Strasse hinauf bis zum Wisstannenwald über eine asphaltierte Strasse. Anschliessend gehts weiter bis nach Bargs auf 1527m. Hier beginnt nun der zehrende Aufstieg, wobei sich teils sehr steile Rampen kaum fahren lassen und einem aus dem Sattel zwingen. Das letzte Teilstück über Falgginis nach Saldein kann gekürzt werden, indem in direkt in nördliche Richtung direkt zum Bergrücken gesteuert (resp. geschoben) wird.

Auf der Bergkante geniesst man erstmals das wunderschöne Panorama. Dann gehts dem Grat entlang in westlicher Richtung bis vor dem Fürhörnli. Für Schwindelfreie empfiehlt es sich, ohne Bike, kurz zum Hörnli nach vorne zu laufen. Top Aussicht. Danach gehts per Singletrail ins Tal hinunter. Auf 1660 m/üM gelangt man zu einer Abzweigung (Maladers oder Kaltbrunntobel). Südlich um den Ochsenberg gehts über Fürstenbrunnen bis zum Mittenberg. Da angelangt fährt man die ersten 200m wieder in Richtung Maladers bis zum Waldanfang. Nach weiteren 200m biegt man rechts ab dem Wegweiser in Richtung St.Luzi Kapelle folgend hinunter nach Chur.

 
 

Touren-Autor:
fahrbar

Diese Tour wurde von «fahrbar»
am 7. Juni 2011 - 20:00 bereitgestellt.
Alle Touren von «fahrbar» anzeigen

 

 

Track-Daten

 Steigungø in %Distanz
Total  23.055 Km
Uphill1402 m10.1%13.850 Km
Downhill-1400 m16.3%8.587 Km
Flach------0.618 Km
Höhem ü. M.
Start:593 m
Ziel:595 m
Höchster Punkt:1869 m
Tiefster Punkt:593 m

 

 

Fitness-Daten

Für den indivudeller Energiewert für diese Mountainbike-Tour musst du dich anmelden und in deinem Profil Körper- und Bike-Gewicht angeben.


Relative Daten

Fahrtechnik:Rot - mittel (S2) siehe Singletrail-Skala
Kondition:mittel
Panorama:Top Panorama
Dauer:5 Std 00 Min
Beste Jahreszeit:
       
JanFebMärAprMaiJun JulAugSepOktNovDez
 

GPS Track-Daten

 

Sorry - Diesem Inhalt sind keine Bildgalerien oder Video-Clips hinzugefügt.

Hast du zu dieser Tour oder diesem Event passende Bilder? Dann nichts wie los - hier kannst du deine eigene Bildgalerie zum Inhalt erfassen: Neue Bildgalerie erfassen

 

 

Tour weiterempfehlen:
 


Kommentare zu Fürhörnli (Montalin)


Kommentar schreiben ...

Kann den anderen Kommentatoren nur beipflichten: Fun-Faktor 11 von max. 12! Wir gönnten uns die Tour heute (8.9.2014) zum ersten, aber sicher nicht zum letzten Mal. Bezüglich Aufstieg: so arg ist der nun auch wieder nicht. Die letzten 120 Höhenmeter, ok, die schoben wir. Aber das lohnt sich fraglos. - Und die Trails runter (wir nahmen die Variante des 2. Kommentars; also nicht über die Luzikapelle) sind so was von knusprig. Bieten einfach alles, was man so als Biker gerne hat. Ziemlich grosser bzw. wahnsinnig ziemlich grosser Vorteil im feuchten Sommer '14: Vom Fürhörnli bis zur Bergstrasse runter aller-, aber wirklich allerhöchstens 10 Meter etwas sumpfig. Sonst schier so trocken wie die Atacami-Wüste in Bolivien, und die i s t trocken! Jedenfalls war es ein aussergewöhnliches Vergnügen, wieder mal einen Pfad zu rocken, auf dem sich Staub aufwirbeln liess! - Quintessenz: Wir sind nun Flamme und Feuer fürs Fürhörnli.

kommentiert am 8. September 2014 - 18:07 von Pfadsünder

Variante für eine Feierabendrunde: Wir haben ab Chur bis Maladers das Postauto genommen, das erspart einem rund 400 Höhenmeter. Danach gehts auf einem steilen Fahrweg hoch bis nach Zuasatz beim Punkt 1485. Dort stösst man auf den in der Tour beschriebenen Abfahrtstrail Richtung Mittenberg. Der ist schlicht der Hammer, eine schöne Mischung zwischen flowig und technisch, zum Teil auch recht steil. Ab dem Mittenberg haben wir dann nicht den Weg über die St. Luzi Kapelle genommen, sondern sind den Fun-Trail via Punkt 1030 Richtung Lärchenboden runtergebrettert (http://www.youtube.com/watch?v=s-dRhsXapCA). Dieser spuckt einen nach vielen Spitzkehren im Gebiet der Berggasse in Chur wieder aus. Fazit: 500 Hm strenger und steiler Aufstieg, danach aber fast 1000 Tiefenmeter komplett auf Trails vom Feinsten!!

kommentiert am 17. Juli 2014 - 8:55 von freerider

Unglaublich, was man erleben kann auf einer nur 20 km Biketour!
Singletrails erster Güte in der Traverse ins schicke Dorf Maladers.
Der Aufstieg über die touristisch genutzten Maiensässe ist im oberen Drittel knüppelhart und affensteil. Kaum einer fährt alles im obersten Teil!
Die Aussicht vom Fürhörnli ist gigantisch. Man ist wirklich überrascht! Und dann die Abfahrt - Die bietet jedem etwas. Oben schmal, wenn man sich Mühe gibt auf dem Weg zu bleiben. Im Mittelteil technisch über Wurzeln und unten Speed!
Wirklich sehr tolle Tour, die ich jedem ans Herz legen kann!

kommentiert am 20. Oktober 2013 - 20:28 von Tourer

Hallo
Wirklich coole Touren hast Du da ins Netz gestellt.
Bin ein Heimweh Bündner. Aber bin oft in Chur am Biken.
Meine Vorlieben sind technische Singletrails.
Habt Ihr in Chur soetwas wie einen Bike Treff?
Würde mich gegebenenfalls gerne mal einem Local Biker anschliessen.
Gruss Hans

kommentiert am 20. Januar 2012 - 20:57 von Hans

Tee schreibt: Uphill sehr mühsam ! Beschilderung schwach und daher grosse Verfahrungsgefahr...Der Schluss bis Saldein nur mit schieben in sehr steilem Gelände möglich. Dafür lohnt es sich noch eine Wanderung zum Montalin hinauf(Bike bei der Hütte in Saldein abstellen) Die Aussicht und die vielen Steinböcke entschädigen alles! Der Downhill ist absolute Spitzenklasse ! Den Wanderweg über Saldein/Fürhörnli bis Ochsenberg(nicht Kaltbrunn-Tobel) und danach nach Mittenberg/Chur-Sand. Es gibt da viele Varianten !

kommentiert am 7. Juni 2011 - 20:24 von

Wetter-Prognose

In Chur (Graubünden / Schweiz) ist es bis 12:00 bei 13°C clear sky. Detail-Prognose und Webcams

Clear sky Temperatur-Icon 13° C Leichter Wind
2 kmh aus SSW

1022.8 hpa

Touren in dieser Region

Schweiz
GraubündenPlessurChur
  Maladers

Guidebook