Premium Supplier

Latschüelfurgga

Diese Freeridetour von Davos nach Arosa und übers Churer Joch bis ins Rheintal nach Chur verspricht ein Maximum an grossartigen Landschaftseindrücken und technischen Herausforderungen. Bis zur Latschüelfurgga ist die Strecke identisch mit der Tour 8.

Enduro, Allmountain
57.048 Km, 2017 Hm

Hier verlassen wir das Gebiet von Davos und nach dem Tritt, einer eindrucksvollen Treppenanlage mitten durch eine Felswand, erreichen wir die herrlichen Alpmatten von Medergen. Ein feiner Wurzeltrail führt durch den Tiejerwald nach Arosa. Hier oder spätestens in der Ochsenalp sollten die verlorenen Kalorien ersetzt werden, denn der Gegenanstieg von Fups, oberhalb Tschiertschen zum Churer Joch, geht nochmals an die Substanz. Nun folgt das grosse Finale, ein steiler Downhill, welcher nochmals alles abverlangt: eine gute Technik, viel Federweg und eine gute Physis.

 

Tags:
 
 

Touren-Autor:
eggenberger

Diese Tour wurde von «eggenberger»
am 31. August 2012 - 19:52 bereitgestellt.
Alle Touren von «eggenberger» anzeigen

 

 

Track-Daten

 Steigungø in %Distanz
Total  57.048 Km
Uphill2017 m7.7%26.056 Km
Downhill-2989 m11.7%25.629 Km
Flach------5.363 Km
Höhem ü. M.
Start:1559 m
Ziel:587 m
Höchster Punkt:2427 m
Tiefster Punkt:587 m

 

 

Fitness-Daten

Für den indivudeller Energiewert für diese Mountainbike-Tour musst du dich anmelden und in deinem Profil Körper- und Bike-Gewicht angeben.


Relative Daten

Fahrtechnik:Schwarz - schwer (S3 bis S5) siehe Singletrail-Skala
Kondition:anspruchsvoll
Panorama:Top Panorama
Dauer:7 Std 00 Min
Beste Jahreszeit:
        
JanFebMärAprMaiJun JulAugSepOktNovDez
 

GPS Track-Daten

 
  • Galerie: Latschüelfurgga

    Diese Freeridetour von Davos nach Arosa und übers Churer Joch bis ins Rheintal nach Chur verspricht ein Maximum an grossartigen Landschaftseindrücken und technischen Herausforderungen.

 

Tour weiterempfehlen:
 


Kommentare zu Latschüelfurgga


Kommentar schreiben ...

Hallo

Wollte die Tour von Arosa starten und nach Tieja Medergen hochfahren über den Tritt nach Davos. Ist die Tour auch in dieser Richtung machbar?

>Danke

kommentiert am 11. Dezember 2016 - 11:43 von Gast
 

Hallo Gast, von Arosa her ist die Tour definitiv nicht zu empfehlen, da schiebst/trägst du aufwärts bis zur Latschüelfurgga wohl fast alles! Happy Trails wünscht dir das mountainbiker.ch-Team

geantwortet am 12. Dezember 2016 - 22:02 von freerider

Eine wirklich herrliche Tour! Der Aufstieg zum Panoramaweg ist zum Schluss zwar doch recht fordernd, aber jeder Schweisstropfen lohnt sich. Der Panoramaweg ist recht gut bevölkert, ebenfalls der Strelapass, im weiteren Verlauf über die Latschüelfurgga und Medergen nach Arosa hat man dann aber wieder weitgehend "seine Ruhe" und kann die wirklich tollen Trails geniessen. Diese sind sehr abwechslungsreich, zwischen flüssig und technisch knifflig ist alles dabei. Auf den Abstecher über's Churer Joch haben wir dann aber doch verzichtet, man wird auch so müde ;)

kommentiert am 27. Juli 2015 - 9:34 von Rhäzünser

Wetter-Prognose

In Chur (Graubünden / Schweiz) ist es bis 06:00 bei 1°C bewölkt. Detail-Prognose und Webcams

Bewölkt Temperatur-Icon 1° C Leichter Wind
1 kmh aus SSW

1017.5 hpa

Seitenverweise zum Thema

Guidebook