Premium Supplier

Monti di Gerra

Angenehme Steigung auf asphaltierter Strasse für den Uphill. Ausgewaschene, steinige Singletracks fordern das Material beim Downhill.

Cross Country
10.204 Km, 664 Hm

Die Tour beginnt im Dorf Gerra Gambarogno auf 200m ü/M. Es geht die weinig befahrene Teerstrasse hinauf entlang verschiedener Rusicos und Ferienhäuser in Richtung Monti die Gerra. Auf ca. 320m Höhe ist ein winziges Schild mit der Aufschrift 'Monti' welches den Weg nach rechts weist. Dem folgend gehts mit konstanter Steigung immer der asphaltierten Strasse entlang bis auf die Monti di Gerra. Beim Parkplatz angekommen fährt man geradeaus in Richtung Dörfchen. Bei den ersten Rusicos steht ein Wegweiser für die Talfahrt.

Dem steinigen Single-Trail folgend gehts abwärts. Man überquert die Strasse, welche man hochgefahren ist zwei mal. Beim dritten mal muss man dieser für etwa 50m folgen, bis dann in der Spitzkehre der anfangs treppenartige Trail weitergeht. Auf etwa 440m Höhe angelangt, erreicht man den einen Kehrplatz. Ab hier kann man beiden Strassen (links oder rechts) bis nach Gerra Gambarogno folgen.

 
 

Touren-Autor:
fahrbar

Diese Tour wurde von «fahrbar»
am 31. Mai 2011 - 19:25 bereitgestellt.
Alle Touren von «fahrbar» anzeigen

 

 

Track-Daten

 Steigungø in %Distanz
Total  10.204 Km
Uphill664 m13.3%4.996 Km
Downhill-655 m14.8%4.428 Km
Flach------0.780 Km
Höhem ü. M.
Start:222 m
Ziel:231 m
Höchster Punkt:796 m
Tiefster Punkt:222 m

 

 

Fitness-Daten

Für den indivudeller Energiewert für diese Mountainbike-Tour musst du dich anmelden und in deinem Profil Körper- und Bike-Gewicht angeben.


Relative Daten

Fahrtechnik:Rot - mittel (S2) siehe Singletrail-Skala
Kondition:mittel
Panorama:durchschnittliches Panorama
Dauer:2 Std 30 Min
Beste Jahreszeit:
    
JanFebMärAprMaiJun JulAugSepOktNovDez
 

GPS Track-Daten

 

Sorry - Diesem Inhalt sind keine Bildgalerien oder Video-Clips hinzugefügt.

Hast du zu dieser Tour oder diesem Event passende Bilder? Dann nichts wie los - hier kannst du deine eigene Bildgalerie zum Inhalt erfassen: Neue Bildgalerie erfassen

 

 

Tour weiterempfehlen:
 


Kommentare zu Monti di Gerra


Kommentar schreiben ...

Angenehme Steigung in der Tat, aber von Singletrail nicht wirklich die Rede. Leichtes Geröll und für downhill/enduro wenig herausfordernd.

kommentiert am 5. Oktober 2014 - 15:05 von Outdoormind.de
 

... Deswegen ist die Tour wohl auch als Crosscountry deklariert...

geantwortet am 5. Oktober 2014 - 17:18 von Gast

Davos Klosters - Singletrail Paradies der Alpen

Touren in dieser Region

Schweiz
TessinLocarnoGerra (Gambarogno)

Guidebook

  • Für die Ortschaft Gerra (Gambarogno) sind noch keine Einträge im Mountainbiker-Guidebook erfasst.