Premium Supplier

Piz Nair - St. Moritz

Top of the World - ein Prädikat nicht nur für die Gastronomie sondern auch für edle Trails. Vom Piz Nair führt die alpine Route durchs Valetta Schlattain über Las Trais Fluors bis zur Alp Muntatsch. Der Wald-Trail nach Bever rundet die erstklassige Tour ab.

Enduro, Allmountain
25.965 Km, -1580 Hm

Die Tour kann an beliebiger Stelle in Bever, Samedan, Celerina oder St. Moritz gestartet werden. Der Track beginnt an der Talstation St. Moritz Dorf. An der Kasse drückt man viel Geld für eine Einzelfahrt zum Piz Nair ab - es lohnt sich aber. Die Standseilbahn bringt einem über Chantarella bis nach Corviglia auf 2486m ü. Meer. In Corviglia steigt man auf die Piz Nair Seilbahn um. Beim Tourenstart auf der Bergstation Piz Nair auf 3022m ü. Meer ist es spürbar kälter - auch im Sommer ist mit entsprechender Ausrüstung gut bedient. Nach ein paar Fotos geht‘s dann auch los.

Von der Bergstation Piz Nair führt die Naturstrasse in nordwestlicher Richtung abwärts. Nach ca. 500m biegt man beim Wegweiser rechts ab. Auf losem Untergrund führt nun der Singletrail zur Fuorcla Schlattain auf 2873m ü. Meer. Anfänglich auf dem Karrweg biegt man in den Trail ab, der den Karrweg durchs Valletta Schlattain immer wieder kreuzt. Beim Bergseelein "Lej Alv" geht‘s links vorbei – und gleich linkerhand des Karrweges gewinnt man an Höhe. Auf gut fahrbarem Singetrail geht‘s aufwärts in Richtung Capanna Saluver. Vom Punkt 2572 unterhalb der Cna Saluver geht‘s für die meisten schiebend hoch zur Capanna. Wer nicht aus dem Sattel will, kann vom Punkt 2572 hinunter auf die Naturstrasse fahren und dieser bis zur Capanna hoch folgen. Ein praktisch durchwegs fahrbarer Trail führt zur Bergstation Las Trais Fluors auf 2752m ü. Meer. Nach der Bahnstation überquert man teils schiebend das Geröllfeld. Anschliessend erstreckt sich ein auserlesener Trail durch alpine Wüstenlandschaft.

Auf edlen Flowtrails surft man mit geringem Gefälle am Munt da la Bêscha unterhalb des Piz Padella vorbei. Über die Alp Clavadatsch weist der Trail zur Alp Muntatsch auf 2188m. Vor dem letzten Abschnitt lohnt sich eine Pause auf der Alp Muntatsch zu machen und sich von der einfachen Küche mit Spezialitäten aus eigener Produktion bewirten zu lassen. 30m nach der Hütte biegt man von der Naturstrasse gleich linkerhand ab und gelang in einen Karrweg. Nach ca. 300m biegt man rechts in den unbeschilderten und teilweise nicht kartierten Waldtrail ab. Diesem Weg folgt man talwärts bis zur Waldlichtung auf 1962m ü. Meer. Dieser Lichtung entlang folgt man der Naturstrasse - gleich bevor es wieder in den Wald geht führt der Trail linkerhand talwärts. 350m und 70Höhenmeter weiter unten erreicht man wieder die Naturstrasse, welche man gleich nach der Spitzkehre verlässt, indem man geradeaus fährt. Im hohen, saftigen Gras ist der Trail an einzelnen Stellen kaum sichtbar. Einem Teilstück des Vita-Parcours oberhalb Bever führt dann ein breiter Trail nach Acla wo man auf der asphaltierten Strasse die letzten Meter talwärts steuert. Nebenstrassen und Radwegen folgend erreicht man über Samedan, Celerina wieder St. Moritz.

 

Tags:
 
 

Touren-Autor:
fahrbar

Diese Tour wurde von «fahrbar»
am 2. September 2013 - 21:09 bereitgestellt.
Alle Touren von «fahrbar» anzeigen

 

 

Track-Daten

 Steigungø in %Distanz
Total  25.965 Km
Uphill424 m3.8%11.237 Km
Downhill-1580 m12.7%12.476 Km
Flach------2.252 Km
Höhem ü. M.
Start:1864 m
Ziel:1848 m
Höchster Punkt:3007 m
Tiefster Punkt:1710 m

 

424 Höhenmeter sind effektiv zu fahren.
Von insgesamt 1564 Höhenmeter werden 1140m mit einem in der Tour-Beschreibung angegebenen Hilfsmittel gemacht (Bergbahn, Shuttle, Helikopter etc.)
 

Fitness-Daten

Für den indivudeller Energiewert für diese Mountainbike-Tour musst du dich anmelden und in deinem Profil Körper- und Bike-Gewicht angeben.


Relative Daten

Fahrtechnik:Rot - mittel (S2) siehe Singletrail-Skala
Kondition:mittel
Panorama:Top Panorama
Dauer:3 Std 30 Min
Beste Jahreszeit:
         
JanFebMärAprMaiJun JulAugSepOktNovDez
 

GPS Track-Daten

 
  • Galerie: Piz Nair

    Vom Piz Nair führt die alpine Route auf edlen Trails durchs Valetta Schlattain über Las Trais Fluors bis zur Alp Muntatsch. Der Wald-Trail nach Bever rundet die erstklassige Tour ab.

 

Tour weiterempfehlen:
 


Kommentare zu Piz Nair - St. Moritz


Kommentar schreiben ...

Super Tour mit flowigen Trails. Einfach schööööööööön zum Fahren. Nie zu technisch sondern "fast" immer flowig. Der Wald-Trail ist wirklich nicht einfach zu finden. Dank Navi haben wir bemerkt, dass wir ein paar Meter zurückgehen mussten. Einfach mystisch durchs hohe Gras im Wald runterzufahren. Immer schön hinter dem Sattel, sollte man auf versteckte Steine treffen. Piz Nair ist top Ausgangspunkt für schöne Touren ins traumhafte Landschaften. Ob Val Bever oder Sulvretta oder eben Trais Fluors. Am Besten gleich alle drei machen und genug Bremsbeläge dabeihaben :-)

kommentiert am 29. Juli 2015 - 18:03 von Lägenbiker
 

Hi, wir wollen vielleicht auch die Tour machen. Was kostet denn der Lift pro Person mit Bike?

Grüße Joe

geantwortet am 27. August 2015 - 19:49 von Joe_666

Einfach genial. Super schön – nicht nur die Landschaft sondern auch die Trails! Eine Traumtour. Sehr zu empfehlen und allemal jeden investierten Franken wert. Wir haben gleich eine Tageskarte gelöst, die Flowtrails auf Corviglia abgesurft und um 14:30 Uhr die Tour vom Piz Nair aus in Angriff genommen. So hatten wir keine Wanderer auf den Trails. Genuss pur! An fahrbar ein herzliches Dankeschön für den tollen Tourentipp. Wir hatten mächtig Spass und werden diese Tour wieder fahren!

kommentiert am 28. September 2014 - 16:54 von VES

Davos Klosters - Singletrail Paradies der Alpen

Wetter-Prognose

In Celerina/Schlarigna (Graubünden / Schweiz) ist es bis 00:00 bei 8°C teilweise bewölkt. Detail-Prognose und Webcams

Teilweise bewölkt Temperatur-Icon 8° C Leichter Wind
2 kmh aus SW

1018.4 hpa

Guidebook

  • Für die Ortschaft St. Moritz sind noch keine Einträge im Mountainbiker-Guidebook erfasst.