Premium Supplier

Savognin Ziteil (650)

Die mit der Nummer 650 gut gekennzeichnete, kräftezehrende aber wunderschöne Tour führt von Savognin über Munter hinauf zur Wallfahrtskirche Ziteil auf 2433 m ü. Meer. Der technische Downhill rundet die Tour ab.

Enduro, Allmountain
26.946 Km, 1555 Hm

Wir starten die Mountainbike-Tour bei Savognin beim Parkplatz der Bergbahnen. Von da aus gehts in nördlicher Richtung über Riom nach Salouf. Von Salouf führt die asphaltierte noch angenehm steigende Alpstrasse nach Munter auf 1943 m ü. Meer.

Das letzte Stück des Uphills zehrt an den Kräften. Steile Rampen auf grob geschottertem Fahrweg von Munter nach Ziteil machen die Tour konditionell sehr anspruchsvoll. Trotz allen Anstrengungen wird man von einer prachtvollen Landschaft begleitet. Auf dem höchstgelegenen Wallfahrtsort Europas eröffnet sich zwischen Piz Toissa und Piz Curvér ein wunderschönes Panorama. Bei der Wallfahrtskirche auf 2429 m ü. Meer hat man auch den höchsten Punkte der Tour erreicht.

Downhill: Von Ziteil gehts nun über einen technischen Singletrail bis nach Cre digl Lai hinab. Für fahrtechnisch geübte Mountainbiker ist die Strecke durchgängig fahrbar. Bei Cre digl Lai überqueren wir die Strasse und finden uns gleich wieder in einem Singletrail. Dieser Trial führt uns durch ein schönes Moorgebiet. Immer noch der Route 650 folgend gehts bis zur Bergstation Tigignas, oberhalb von Savognin. Hier verlassen wir die Route 650 und folgen der mit 'Start Downhill' beschilderten Strecke. Der benannte, technisch einfache Downhill führt uns zum Ausgangspunkt der sehr abwechslungsreichen und wunderschönen Mountainbiketour.

 

Tags:
 
 

Touren-Autor:
fahrbar

Diese Tour wurde von «fahrbar»
am 15. Juni 2011 - 20:10 bereitgestellt.
Alle Touren von «fahrbar» anzeigen

 

 

Track-Daten

 Steigungø in %Distanz
Total  26.946 Km
Uphill1555 m12%13.008 Km
Downhill-1543 m11.7%13.171 Km
Flach------0.767 Km
Höhem ü. M.
Start:1163 m
Ziel:1175 m
Höchster Punkt:2425 m
Tiefster Punkt:1133 m

 

 

Fitness-Daten

Für den indivudeller Energiewert für diese Mountainbike-Tour musst du dich anmelden und in deinem Profil Körper- und Bike-Gewicht angeben.


Relative Daten

Fahrtechnik:Rot - mittel (S2) siehe Singletrail-Skala
Kondition:anspruchsvoll
Panorama:Top Panorama
Dauer:4 Std 00 Min
Beste Jahreszeit:
       
JanFebMärAprMaiJun JulAugSepOktNovDez
 

GPS Track-Daten

 
  • Galerie: Savognin Ziteil (650 - Heavens Door)

    Die mit der Nummer 650 gut gekennzeichnete, kräftezehrende aber wunderschöne Tour "Heavens Door" führt von Savognin über Munter hinauf zur Wallfahrtskirche Ziteil auf 2433 m ü. Meer. Auf der Tour...

 

Tour weiterempfehlen:
 


Kommentare zu Savognin Ziteil (650)


Kommentar schreiben ...

Meine erste größere Tour in der Ecke, leider eher eine Enttäuschung. Anstieg zumeist landschaftlich eher fad, oben viele, zu schotterige Rampen um sie zu fahren. Abfahrt ist leider auch weit mehr Arbeit als Genuss. Oben zwar fast alles machbar, aber Flow ist was anderes. Weiter unten im Wald und Wiesensegment kommt ganz vereinzelt mal sowas wie Flow auf, meist kommt dann aber doch bald wieder ein unüberwindbarer Fels oder der Pfad ist schlicht so schmal, das Pedalieren mühsam wird. Zusätzlich viele Wanderer, für die das ganze ja auch besser geeignet ist. Abfahrt ist landschaftlich sehr schön. Overall so 3-, würde ich nicht empfehlen.

kommentiert am 30. Juli 2016 - 13:08 von Gast

Davos Klosters - Singletrail Paradies der Alpen

Wetter-Prognose

In Savognin (Graubünden / Schweiz) ist es bis 06:00 bei -1°C bewölkt. Detail-Prognose und Webcams

Bewölkt Temperatur-Icon -1° C Leichter Wind
1 kmh aus N

1022.6 hpa

Touren in dieser Region

Schweiz
GraubündenAlbulaSavognin

Guidebook

  • Für die Ortschaft Savognin sind noch keine Einträge im Mountainbiker-Guidebook erfasst.