Premium Supplier

Sta. Maria - Livigno

Von Sta. Maria aus erklimmen wir das steile Val Vau, welches später ins bekannte Val Mora übergeht. Der höchste Punkt ist Döss Radond auf 2234 Meter. Nun folgen wir dem Weg immer leicht abwärts durch das wunderschöne Hochtal.

Cross Country
37.245 Km, 1263 Hm

Kurz vor der Alp Mora beim Punkt 2062 beginnt auch der geniale Singletrail, welcher uns wieder über die Grenze nach Italien, zum Stausee Lago di San Giacomo di Fraéle führt.

Vom See (1955 m) geht’s nun in westlicher Richtung über den nicht allzu anspruchsvollen Passo Alpisella auf 2299 Meter, dieser führt uns nach Livigno.

Tag 1: Val d'Uina - Sta. Maria
Tag 2: Sta. Maria - Livigno

 
 

Touren-Autor:
kein Benutzer-Bild

Diese Tour wurde von «freerider»
am 7. Juli 2011 - 20:13 bereitgestellt.
Alle Touren von «freerider» anzeigen

 

 

Track-Daten

 Steigungø in %Distanz
Total  37.245 Km
Uphill1263 m7.2%17.492 Km
Downhill-839 m5.4%15.595 Km
Flach------4.158 Km
Höhem ü. M.
Start:1385 m
Ziel:1809 m
Höchster Punkt:2285 m
Tiefster Punkt:1385 m

 

 

Fitness-Daten

Für den indivudeller Energiewert für diese Mountainbike-Tour musst du dich anmelden und in deinem Profil Körper- und Bike-Gewicht angeben.


Relative Daten

Fahrtechnik:Blau - einfach (S0-S1) siehe Singletrail-Skala
Kondition:mittel
Panorama:Top Panorama
Dauer:00 Std00 Min
Beste Jahreszeit:
       
JanFebMärAprMaiJun JulAugSepOktNovDez
 

GPS Track-Daten

 
  • Galerie: Sta. Maria - Susch

    Von Sta. Maria aus erklimmen wir das steile Val Vau bis auf über 2200 Meter. Nun folgen wir dem Weg immer leicht abwärts durch das wunderschöne Hochtal, bis das Val Vau links ins Val Mora übergeht.

 

Tour weiterempfehlen:
 


Kommentare zu Sta. Maria - Livigno


Kommentar schreiben ...

Eine ebenfalls schöne Variante ist ab den Lago zur Alpe Trela (46.51992,10.241752) hinauf und von dort dann noch die letzten Höhenmeter weiter zum Passo di Trela. Der nun folgende Trail entschädigt für die recht steile Rampe hinauf zur Alpe mit wunderbar flowigen Abschnitten. Auf dem Trail immer rechts haltend kommt man dann in das gleiche Tal wie abwärts vom Alpiselle. An einer Abzweigung mit Holzbrücke links (46.549933,10.180635) nimmt man dann den linken Trail kurz aufwärts und folgt dann flowig dem Weg bis man am Stausee ankommt. Traumhaft!!!

kommentiert am 15. Oktober 2011 - 14:57 von nomad

Wetter-Prognose

In Sta. Maria Val Müstair (Graubünden / Schweiz) ist es bis 06:00 bei 8°C sonnig. Detail-Prognose und Webcams

Sonnig Temperatur-Icon 8° C Leichter Wind
2 kmh aus W

1021.3 hpa

Guidebook

  • Für die Ortschaft Sta. Maria Val Müstair sind noch keine Einträge im Mountainbiker-Guidebook erfasst.