Premium Supplier

Suvrettapass

Die Tour über den Suvrettapass beinhaltet alles was eine Bike Tour zu einer Top Tour macht. Der steile Schotterweg nach Corviglia stellt hohe Ansprüche an die Kondition, dann folgt der Spasstrail unterhalb dem Piz Nair...

Enduro, Allmountain
41.255 Km, 1407 Hm

... mit einer atemberaubenden Panoramasicht, gefolgt von der Abfahrt durch das Val Suvretta ins Val Bever, wo der Fahrtechniker garantiert auf seine Kosten kommt. Die Tour führt zum Startplatz der legendären und noch einzigen Natureisbobbahn von St.Moritz, weiter über die tägliche Trainingsstrecke von Thomas Frischknecht, wenn er sich im Engadin auf die Wettkämpfe vorbereitet. Bei dem steilen Schotterweg oberhalb von St.Moritz begreift man nun schnell, wo Frischi seine Kondition her hat.

 
 

Touren-Autor:
fahrbar

Diese Tour wurde von «fahrbar»
am 18. März 2011 - 21:20 bereitgestellt.
Alle Touren von «fahrbar» anzeigen

 

 

Track-Daten

 Steigungø in %Distanz
Total  41.255 Km
Uphill1407 m7.9%17.704 Km
Downhill-1407 m6.8%20.618 Km
Flach------2.933 Km
Höhem ü. M.
Start:1776 m
Ziel:1776 m
Höchster Punkt:2686 m
Tiefster Punkt:1707 m

 

 

Fitness-Daten

Für den indivudeller Energiewert für diese Mountainbike-Tour musst du dich anmelden und in deinem Profil Körper- und Bike-Gewicht angeben.


Relative Daten

Fahrtechnik:Rot - mittel (S2) siehe Singletrail-Skala
Kondition:mittel
Panorama:Top Panorama
Dauer:6 Std 00 Min
Beste Jahreszeit:
        
JanFebMärAprMaiJun JulAugSepOktNovDez
 

GPS Track-Daten

 
  • Galerie: Suvrettapass (Engadin)

    Die Engadiner Mountainbiketour über den Suvrettapass beinhaltet alles was eine Bike Tour zu einer Top Tour macht. Einmaliges Panorama und flowige Singletrails.

  • Video Suvrettapass

    Video: Suvrettapass

    Die Tour über den Suvrettapass beinhaltet alles was eine Bike Tour zu einer Top Tour macht. Im Video-Beitrag sind Impressionen der einmaligen...
    Dauer: 1:07 Min

 

Tour weiterempfehlen:
 


Kommentare zu Suvrettapass


Kommentar schreiben ...

Fährt man jetzt besser im Uhrzeiger- oder Gegenuhrzeigersinn um den Suvrettapass? Hier wird es im Uhrzeiger-, auf der Singletrail Map im Gegenuhrzeigersinn beschrieben. Auf beide Richtungen herunter gibt es herrliche single trails, die man als motivierter Biker nicht missen möchte. Also haben wir folgendes gemacht:

1. Tag: Celerina-Corviglia-Suvrettapass *genussabfahrtvomfeinsten* ins Val Bever und von Zembers da Suvretta wieder hoch zur Chamanna Jenatsch. Für das bisschen Schieben zur Hütte kann man sich oben eine Sauna gönnen ;-)
2. Tag: Etwas schwierigere aber lohnenswerte Abfahrt zurück zu Zembers da Suvretta - dort wieder hoch zum Pass (mehr als 2/3 kann gefahren werden), rechts vom See weiter runter zu Chaschigna. Vor der Alp Suvretta (diesen Namen gibts zwar auf beiden Seiten vom Pass) sind wir dann rechts über den Bach und dem Panorama Bikeweg entlang bis nach Silvaplana runter.

So umgeht man das Uhrzeigersinn Dilemma am Suvrettapass, kann fast non-stop die top single trails auskosten und die Gastfreundschaft in der sehr charmanten Jenatsch Hütte geniessen (www.chamannajenatsch.ch). Wer dann noch nicht genug hat, kann beliebige weitere Touren um St.Moritz anhängen (jedoch besser nicht zur Fuorcla Surlej und nach St.Moritz Bad :P)

kommentiert am 31. August 2015 - 23:45 von pyroman
 

Danke für deinen Kommentar, tönt nach einer tollen Variante der Suvretta-Runde. Was ist das Problem der Strecke Fuorcla Surlej - St. Moritz Bad? Bin diesen Trail vor wenigen Wochen gefahren und hatte dabei viel Spass...!?

geantwortet am 1. September 2015 - 21:29 von freerider

Eine der besten Touren die es gibt. Habe sie schon zwei Mal gefahren (2008 / 2009) und das nächste Mal ist schon geblant. Da die Strecke immer besser ausgebaut wird (entfernen von grossen Steinbrocken), wird die Strecke immer fahrbarer und es gibt nur noch wenig Schiebe- Tragepassagen.

kommentiert am 28. April 2011 - 18:23 von

Zum Jauchzen schön! Trotz dünner Luft und mega steilen Rampen eine Traumrunde. Zwei kurze Schiebepassagen, einmal unterhalb des Suvrettapasses und ein weiteres Mal oberhalb der Alp Suvretta. Aber kaum erwähnenswert bei dem schier endlosen Singletrail. Einfach Trailspass pur! Werden diese Tour ganz bestimmt wieder fahren. Vielen Dank für den Super-Tipp!

kommentiert am 28. April 2011 - 18:23 von

Absolute TOP-Tour ! Habe den Downhill aber beim Suvretta-Pass nach Champfer genommen. Wenn man bei der Alp Suvretta bei ca.2200 MüM kurz rechts über die Brücke geht und unmittelbar oberhalb von Champfer rechts den Waldtrail nimmt, fährt man praktisch von der Alpinahütte/Munt da San Murezzan nur auf Single-trails, einmalig!!

kommentiert am 28. April 2011 - 18:22 von

Geile Tour mit techn. STrails. Einige machen diese Tour gegen den Uhrzeigersinn - das haltei ich aber für Schwachsinn, da man dann das Bike öfters schieben/tragen muss.

kommentiert am 28. April 2011 - 18:22 von
 

Hab's gestern endlich auch mal ins Suvrettatal geschafft! Start in Celerina, dann über Alp Laret nach Marguns und weiter über die Corviglia. Die steilen Rampen nehmen einem wirklich den letzten Schnauf, so dass der Uphill um Einiges strenger ausfällt als dass die Höhenmeter es vermuten lassen. Sobald der Singletrail hinunter zum Suvrettapass beginnt (Punkt 2685) geht's aber los mit dem Spass. Ab Corviglia ist man inmitten von dutzenden anderen Bikern, von welchen ich gedacht habe, dass sie vielleicht doch besser einfach mal um den St. Moritzer See geradelt wären. Der Singletrail ist durchgehend fahrbar und nur zwischendurch mal technisch etwas anspruchsvoller, genau richtig. Allerdings wäre ein kleinwenig mehr Gefälle nicht so schlecht, damit man etwas mehr Tempo aufnehmen könnte ohne zu treten. Flow halt. Wegen der zahlreichen Wasserdurchfahren sind nasse Füsse kaum zu vermeiden. Die Fahrt durch's Val Bever zurück zum Start dann ein verdienter Genuss.
Eine wirkliche Traumtour....für meinen Geschmack höchstens noch zu toppen durch jene von Filisur - Forcletta - Welschtobel - Arosa :)

geantwortet am 10. September 2012 - 8:09 von Stefan

Davos Klosters - Singletrail Paradies der Alpen

Wetter-Prognose

In Celerina/Schlarigna (Graubünden / Schweiz) ist es bis 12:00 bei 4°C sonnig. Detail-Prognose und Webcams

Sonnig Temperatur-Icon 4° C Leichte Brise
3 kmh aus S

1017.5 hpa

Guidebook

  • Für die Ortschaft St. Moritz sind noch keine Einträge im Mountainbiker-Guidebook erfasst.