Premium Supplier

Vorab

Die Tour führt durch alpines Gelände. Die Strasse ist grösstenteils bis Nagens asphaltiert. Der sehr technische Downhill erfordert viel Konzentration. Wers nicht technisch mag, muss über die selbe Alpstrasse hinunterfahren, wie man hochgekommen ist.

Enduro, Allmountain
25.412 Km, 1488 Hm

Wie die Tour zum Grauberg beginnen wir diese in Laax-Murschetg beim oberen Parkplatz. Von da aus fahren wir in nord-westliche Richtung über die grösstenteils asphaltierte Alpstrasse hinauf bis nach Nagens. Vom Verbindungspunkt 346 auf der Höhe der Nagenshütte gehts in westliche Richtung auf der unbefestigten Fahrstrasse Richtung Vorab. Teils heftige Rampen zehren an den Kräften, bis man schlussendlich oben auf 2566m ü/M angekommen ist.

Den sehr technischen Downhill starten wir auf der Ost-Seite der Bergstation Vorab. Von da aus gehts der weiss-rot-weiss markierten, alpinen Bergwanderstrecke über vom Gletscher geschliffene Felsplatten talwärts bis zum Kreuzungspunkt 348 der Uphillstrecke. Nach der Überquerung der Strasse gehts weiter auf steinigem Singletrack zum nächsten Verbindungspunkt 387 auf 2400m ü/M. Weiter talwärts gehts zum nächsten Punkt 353 auf 2274m ü/M. Von da aus folgt man dem Trail in östliche Richtung, unterhalb der Camona Vorab. Am rechten Bachufer entlang fährt man nun weiter bis zur Alp Sogn Martin. Danach gehts weiter in südlicher Richtung. Nachdem man das Felsenband passiert hat erreicht man den Verbinungspunkt 355. Danach geht der Trail weiter bis nach Plaun. Nach der Überquerung der Ebene folgen wir dem Wanderweg in Richtung Laax wobei man beim Verbindungspunkt 341 auf die Uphill-Strasse trifft. Dieser folgen wir nun Talwärts bis zum Punkt 301. Wers mag, kann hier noch den letzten Trail parallel bis nach Laax-Murschetg nehmen.

 
 

Touren-Autor:
fahrbar

Diese Tour wurde von «fahrbar»
am 7. Juni 2011 - 20:59 bereitgestellt.
Alle Touren von «fahrbar» anzeigen

 

 

Track-Daten

 Steigungø in %Distanz
Total  25.412 Km
Uphill1488 m11.3%13.183 Km
Downhill-1488 m13.2%11.284 Km
Flach------0.945 Km
Höhem ü. M.
Start:1110 m
Ziel:1110 m
Höchster Punkt:2573 m
Tiefster Punkt:1110 m

 

 

Fitness-Daten

Für den indivudeller Energiewert für diese Mountainbike-Tour musst du dich anmelden und in deinem Profil Körper- und Bike-Gewicht angeben.


Relative Daten

Fahrtechnik:Rot - mittel (S2) siehe Singletrail-Skala
Kondition:anspruchsvoll
Panorama:Top Panorama
Dauer:5 Std 00 Min
Beste Jahreszeit:
        
JanFebMärAprMaiJun JulAugSepOktNovDez
 

GPS Track-Daten

 
 

Tour weiterempfehlen:
 


Kommentare zu Vorab


Kommentar schreiben ...

Als Alternative bzgl. Downhill kann man auch den gleichen Weg bis Nagens zurückfahren, den man hochgefahren ist. Der ist ja so steil und ruppig, dass der Uphill noch machbar ist und trotzdem so, dass auch der Downhill Spass macht. Ab Nagens empfehle ich aber dann ein kleiner Uphill Richtung Grauberg (offizielle Bikestrecke 247). So kommt man zur Segneshütte. Vo dort würde die offizielle Strecke direkt ins Tal runter. Man kann aber auch nach kleinem Anstieg und kurzer Tragepassage den Wanderweg nehmen, der quer bis nach Naraus geht. Der ist teilweise recht technisch, ein Enduro ist hier nicht fehl am Platz. Zudem wird offiziell empfohlen, den Trail Juli-Oktober von 10-16 Uhr nicht zu befahren. Bei entsprechender Höflichkeit den Wanderern gegenüber war das bei mir im Juli wochentags aber kein Problem (10-15 Wanderer). Zum Abschluss gibt's dann den Runca-Trail in voller Länge... Am Schluss waren das 1920 Hm, 38km und ein zerborstenes Hinterrad.
Streckenbeschaffenheit:
Vorab - Nagens: Bergstrasse mit leichtem Geröll (Allmountain)
Nagens - Segneshütte: Steiler Trail mit Geröll (Allmountain)
Segneshütte - Naraus: Leicht abfallender, aber technischer Trail (Allmountain-Enduro)
Naraus - Flims: Gerölliger Trail, Anlieger, Northshore Trail, Sprünge (kann aber alles gerollt werden (Allmountain - Freeride)

kommentiert am 22. Juli 2014 - 16:31 von Handro

Wer die knapp 1500 Höhenmeter auf läppische 650 reduzieren möchte - empfehle ich den Nages-Shuttle. Das ist ein Postauto, welches vom Juli bis Oktober von Mittwoch bis Freitag sechsmal täglich den Berg hochfährt. Der Postautokurs fährt von Laax-Post über Murschetg und dann ohne Halt bis zur Alp Nagens/Nagens.

Genaue Daten/Fahrzeiten findet ihr auf der Website: www.flims.com

Achtung: Mit Gästekarte oder orangen Einheimischen-Karte erhält man Ermässigung. Zudem können nur eine beschränkte Anzahl Bikes transportiert werden (Heckträger-Kapazität: 5 Bikes)

kommentiert am 3. Oktober 2011 - 19:45 von fahrbar

Wetter-Prognose

In Laax (Graubünden / Schweiz) ist es bis 06:00 bei 10°C sonnig. Detail-Prognose und Webcams

Sonnig Temperatur-Icon 10° C Leichter Wind
1 kmh aus NNW

1021.1 hpa

Touren in dieser Region

Schweiz
GraubündenImbodenFlims
 SurselvaLaax

Guidebook